Im Juni 2019 wurden die Vermessungsexperten der b.offshore GmbH am neuen Fertigungsstandort der Siemens Gamesa Offshore-Windturbinen in Cuxhaven mit dem Umbau eines Rotornaben-Montagegestells beauftragt. Vor Ort wurde ein Gestell zur Rotormontage vermessen, umgebaut und ausgerichtet.

Weiter

Die b.offshore GmbH hat im Frühjahr 2019 die Montage eines Industriefußbodens in den Schutz- und Leittechnikräumen sowie im Bedienbereich des 220-kV-HS-Raumes der OSS Wikinger vorgenommen. Trotz schlechter Wetterbedingungen gelang der tägliche Personen- und Materialtransfer von Sassnitz zur Offshore-Baustelle via CTV-Transportschiff.

Weiter

Die b.offshore GmbH hat bereits in 2018 auf einigen Offshore-Umspannwerken in der Nordsee die Hubschrauberlandedecks vermessen. Im Februar 2019 kam das Helideck der Tennet Konverterplattform HelWin alpha hinzu, welche sich nördlich von Helgoland befindet.

Weiter

Zu Jahresbeginn schaut b.offshore GmbH zurück auf die letzten fast dreizehn Monate und wagt den Ausblick auf das begonnene Jahr 2019. Auf sich gestellt oder mit kompetenten Partnerunternehmen, wie im Schwerpunkt mit dem Tragwerksplaner der JÖRSS – BLUNCK – ORDEMANN GmbH (JBO), blickt b.offshore auch großen Aufgabenstellungen gelassen entgegen. Bereits 2018 konnte das norddeutsche Unternehmen nach zahlreichen Erfolgsgeschichten in Nord- und Ostsee die Segel in Richtung Asien setzen.

Weiter

Was in der Gebäudetechnik für Löschgasanlagen längst Routine ist, führte die b.offshore GmbH kürzlich zum ersten Mal für TenneT auf einer Offshore-Konverter-Station in der Nordsee durch. Kürzlich setzte das Team von b.offshore den sogenannten Door-Fan-Test oder die Raumdichtigkeitsprüfung in rund 20 Räumen der Station um.

Weiter

Die b.offshore GmbH konnte kürzlich Instandsetzungsarbeiten an dem 2008 errichteten Umspannwerk im ersten deutschen Offshore Windpark alpha ventus erfolgreich abschließen.

Weiter