Im Frühjahr 2022 hat die b.offshore GmbH zusätzliche Lichtquellen zur Ausleuchtung von Laufgängen in modularen Wohnquartieren (MLQ‘s, Modular Living Quarters) auf der Konverterplattform DolWin beta installiert. b.offshore hat unter Berücksichtigung des Korrosionsschutzes und aktuellem Stand der Technik die Außenbeleuchtung geplant, installiert, nach DIN VDE 0100-600 geprüft und zur vollsten Kundenzufriedenheit in Betrieb genommen.

 

 

 

Weiter

Neben dem OSS Neubau „Arcadis Ost 1“ unterstützt b.offshore ebenfalls im Auftrag von 50Hertz bei der Bauaufsicht des zweiten OSS Neubaus „Baltic Eagle“.

Die Umspannstation wird im Auftrag des spanischen Energiekonzerns Iberdrola bei ENGIE Fabricom und Smulders in Antwerpen / Belgien gebaut.

Weiter

Bis Anfang Q2/'22 unterstützt b.offshore im Auftrag von 50Hertz die HATs der Common Systems auf dem OSS Neubau "Arcadis Ost 1". Die OSS wird im Auftrag des belgischen Parkbetreibers ParkWind bei Bladt Industries in Aalborg / Dänemark errichtet.

Weiter

b.offshore GmbH hat im März 2021 einen Auftrag für die Installation von zwei Umkehrosmoseanlagen auf der BorWin Beta gewonnen. Der Auftrag umfasste das Umbaukonzept, die Demontage der alten Anlage und die Integration von zwei neuen Trinkwassererzeugern, inklusive den dazugehörigen Fundamenten, dem Rohrbau und den elektrischen Anschlüssen.

Weiter

b.offshore GmbH hat im August 2021 den Auftrag zur Planung und Installation einer Abwasseranlage auf der BorWin Gamma Konverterstation vom Betreiber TenneT erhalten.

Weiter

Im Rahmen eines dreijährigen Wartungsvertrags übernimmt die b.offshore GmbH ab 2022 für die TenneT Offshore GmbH die Wiederkehrenden Prüfungen gem. DIN VDE0105-100 ortsfester elektrischer Niederspannungsanlagen und Betriebsmittel für alle in der deutschen Nordsee (AWZ) installierten Offshore-Netzanschlusssysteme. Dies umfasst neben den Offshore-Anlagen auch die zugehörigen an Land befindlichen Umspannwerke.

Weiter

Im Rahmen der Anbindung des Offshorewindparks Kaskasi II an die Offshore Konverterplattform HelWin Beta hat die b.offshore GmbH für die TenneT als Generalunternehmer die Planung, den Einkauf und die Installation der erforderlichen Trag- und Unterstützungskonstruktionen für die 155 kV-Hochspannungskabel übernommen.

Weiter

Im Rahmen eines dreijährigen Wartungsvertrags übernimmt die b.offshore GmbH ab 2021 für die RWE Renewables GmbH die Wartung und Fehlerbehebung an Dieselgeneratoren auf den Umspannstationen der Windparks Amrumbank, Nordsee Ost und Arkona Becken Südost.

Weiter

Das laufende Jahr 2020 neigt sich dem Ende entgegen. Ein guter Zeitpunkt, um das Jahr Revue passieren zu lassen. „Rückblickend hatten wir in diesem Jahr sehr viele unterschiedliche Offshore-Einsätze“, resümiert der b.offshore Geschäftsführer Thomas Pontow und hebt drei Projekte hervor.

Weiter

Die b.offshore GmbH hat im Auftrag der GE Grid GmbH im Juni 2020 umfangreiche Unterwasser-Inspektionen an der DolWin Gamma Konverterstation durchgeführt.

Weiter

b.offshore hat im Mai 2020 den Auftrag zur Planung, Fertigung und Installation eines Schwerlast Installationssystems für die Installation der Containeranlage (Modular Living Quarters) auf der BorWin Beta OSS von der ELA Container Offshore GmbH erhalten.

Neben der Konstruktion und Dokumentation des Montagekonzeptes, inklusive der statischen Berechnung, hat b.offshore auch die Installation der Containeranlage Offshore übernommen.

Weiter

Die b.offshore GmbH wurde zu Jahresbeginn mit der Lieferung eines temporären Stromversorgungssystems (TPS) für Offshore-Windenergieanlagen für die Stromversorgung während der Bauphase beauftragt. Der Auftrag wurde von Yunneng Wind Power Co., Ltd für den taiwanesischen Offshore-Windpark „Yunlin“ vergeben, der sich etwa 8 km vor der Westküste Taiwans befindet und 80 Windturbinen der 8-MW-Klasse mit insgesamt 640 MW umfasst. Die Wassertiefe der Monopile-Fundamente reicht von 8,5 m bis 38 m.

Weiter

Im Juni 2019 wurden die Vermessungsexperten der b.offshore GmbH am neuen Fertigungsstandort der Siemens Gamesa Offshore-Windturbinen in Cuxhaven mit dem Umbau eines Rotornaben-Montagegestells beauftragt. Vor Ort wurde ein Gestell zur Rotormontage vermessen, umgebaut und ausgerichtet.

Weiter

Die b.offshore GmbH hat im Frühjahr 2019 die Montage eines Industriefußbodens in den Schutz- und Leittechnikräumen sowie im Bedienbereich des 220-kV-HS-Raumes der OSS Wikinger vorgenommen. Trotz schlechter Wetterbedingungen gelang der tägliche Personen- und Materialtransfer von Sassnitz zur Offshore-Baustelle via CTV-Transportschiff.

Weiter

Die b.offshore GmbH hat bereits in 2018 auf einigen Offshore-Umspannwerken in der Nordsee die Hubschrauberlandedecks vermessen. Im Februar 2019 kam das Helideck der Tennet Konverterplattform HelWin alpha hinzu, welche sich nördlich von Helgoland befindet.

Weiter

Zu Jahresbeginn schaut b.offshore GmbH zurück auf die letzten fast dreizehn Monate und wagt den Ausblick auf das begonnene Jahr 2019. Auf sich gestellt oder mit kompetenten Partnerunternehmen, wie im Schwerpunkt mit dem Tragwerksplaner der JÖRSS – BLUNCK – ORDEMANN GmbH (JBO), blickt b.offshore auch großen Aufgabenstellungen gelassen entgegen. Bereits 2018 konnte das norddeutsche Unternehmen nach zahlreichen Erfolgsgeschichten in Nord- und Ostsee die Segel in Richtung Asien setzen.

Weiter

Was in der Gebäudetechnik für Löschgasanlagen längst Routine ist, führte die b.offshore GmbH kürzlich zum ersten Mal für TenneT auf einer Offshore-Konverter-Station in der Nordsee durch. Kürzlich setzte das Team von b.offshore den sogenannten Door-Fan-Test oder die Raumdichtigkeitsprüfung in rund 20 Räumen der Station um.

Weiter

Die b.offshore GmbH konnte kürzlich Instandsetzungsarbeiten an dem 2008 errichteten Umspannwerk im ersten deutschen Offshore Windpark alpha ventus erfolgreich abschließen.

Weiter